Handwerker lüften das „Geheimnis Kunde“

(Bad Wörishofen, Ulm) Das Fachmagazin ‚boden wand decke" aus dem Holzmann Verlag und der Klebstoffspezialist Uzin inszenierten am 25. und 26. Oktober zum fünften Mal das Boden-Fachforum Ulm. Die Veranstaltung gilt als einzigartiger Branchentreff für das bodenlegende Handwerk.

Die Bilanz der ‚kleinen Jubiläumsveranstaltung" kann sich sehen lassen: 92 Prozent aller Teilnehmer waren vom 5. Boden-Fachforum Ulm, das im Congress-Centrum stattfand, begeistert. Die Veranstalter trugen mit der Wahl des Themas ‚Geheimnis Kunde" dem drängendsten Problem der Branche Rechnung: Wie kann der bodenlegende Handwerker auch in wirtschaftlich angespannter Lage Neukunden gewinnen und halten?

Da die handwerklich einwandfreie Leistung alleine heute und in Zukunft nicht mehr ausreichen wird, um am Markt zu bestehen, standen verkaufsorientierte Themen im Mittelpunkt. Zwei Tage lang gingen Boden-, Parkett-, Fliesen- und Estrichleger sowie Raumausstatter und Maler zusammen mit namhaften Experten, darunter Marketing-Papst Prof. Dr. Robert de Zoeten, der Frage nach, wie sich auch in schwierigen Zeiten zahlungskräftige Kundenzielgruppen erschließen lassen.

Vier Expertenvorträge gaben Aufschluss über wirksame Marketingstrategien. Darüber hinaus boten verschiedene Workshops die Gelegenheit, die gewonnenen Erkenntnisse aus den Referaten zu vertiefen. Begeisterung und viele Anregungen für den beruflichen Alltag nahmen die Teilnehmer aus den Seminaren mit nach Hause. 87 Prozent der Besucher beurteilten die Workshops als wertvolle Hilfe und gute Grundlage für neue Ideen.

Wie in den Jahren zuvor ließ auch das 5. Boden-Fachforum Ulm trotz aller Informationen Raum für den Erfahrungsaustausch und den Besuch der begleitenden Fachausstellung, an der sich die Firmen Debolon, Dura, Forbo Novilon, Freudenberg, Gerflor, Janser, Jaso, Marley Floors, Pallmann, Stöckl und Wolff beteiligten.

Eine Plattform für Kommunikation bot auch die traditionelle Gettogether-Party im Neu-Ulmer Wiley Club. In dem ehemaligen Offizierskasino der US-Army konnten die Eindrücke des Tages in ausgelassener Stimmung wirken.

Den Höhepunkt des 5. Boden-Fachforums Ulm bildete der Vortrag des Motivationstrainers des Jahres, Jörg Löhr, der es verstand, mitzureißen und zu neuen Taten zu motivieren. Nach eineinhalb Stunden dankte das Publikum dem Erfolgstrainer mit stehenden Ovationen. Bianca Petersen von der Sven Heise Bodenverlegung aus Bremerhaven, fasste ihre Begeisterung in Worte: "Dass das Boden-Fachforum solchen Spaß macht und dabei so viel `rüberkommt, hätte ich nicht gedacht."

Damit hat sich die Intension der Veranstalter des 5. Boden-Fachforums Ulm erfolgreich erfüllt: ein Forum für das bodenlegende Handwerk zu schaffen, das Theorie und Praxis miteinander verbindet und in entspannter Atmosphäre zukunftsweisende Impulse setzt. Das nächste Boden-Fachforum Ulm wird im Herbst 2003 stattfinden.

Galerie

Downloads

    Verlegesysteme für Estrich, Boden und Parkett

    Maschinen und Spezialwerkzeuge zur Untergrundvorbereitung und Verlegung von Bodenbelägen

    Komplettsortiment für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Parkettfußböden

    Funktionelle Bodenbeschichtungen mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

    Verlegesysteme für Fliesen und Naturstein

    Hochwertige Maler-, Putz- und Trockenbauwerkzeuge