Mit Wasser am Start

Vom 09. bis 12 Februar 2009 trafen sich im ostwestfälischen Bad Salzuflen die wichtigsten Zulieferer der Möbelindustrie um ihre Produktinnovationen im Rahmen der 15. ZOW dem Fachbesuchern zu präsentieren. Vor allem auch Neuheiten und Entwicklungen im Bereich Oberflächentechnologie standen auf der Messe im Mittelpunkt.

Am Stand der Marke Jordan Lacke in Halle 22-1 stand das Thema Wasserlacke und Decopaint-konforme Produkte im Vordergrund. Nach dem Motto „Mit Wasser am Start“ wurden hier interessierten Besuchern die Neuheiten im Bereich Wasserlacke vorgestellt und über die gesetzlichen Vorschriften wie VOC- und Decopaint-Richtline informiert.

Als echte Alternative zu lösemittelhaltigen Produkten bietet die Marke Jordan Lacke mit der AQUALINE ein ein- und zweikomponentiges Wasserlacksystem, das mit einem Lösemittelgehalt unter 15 Prozent bereits heute der Decopaint-Richtlinie 2010 entspricht. Die Lacke zeichnen sich durch eine extrem chemische Beständigkeit, PVC-Festigkeit sowie eine hohe Kratzbeständigkeit aus. Mit der AQUALINE bietet die Marke Jordan Lacke ihren Kunden die Möglichkeit, die Technologien der Zukunft schon heute zu nutzen und eine einfache Umstellung zu gewährleisten.

Als erfolgreicher Teil der verarbeitenden Industrie möchte der Würzburger Lackhersteller keine „grüne Evolution“ einleiten, sondern informieren. Lösemittelhaltige Lacksysteme haben durchaus sinnvolle aber dennoch begrenzte Einsatzbereiche. Wässrige Systeme sind die Zukunft, das ist sich die Marke Jordan Lacke bewusst und bietet weiterhin für jeden Bedarf eine passende Lösung.

Galerie

Downloads

    Verlegesysteme für Estrich, Boden und Parkett

    Maschinen und Spezialwerkzeuge zur Untergrundvorbereitung und Verlegung von Bodenbelägen

    Komplettsortiment für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Parkettfußböden

    Funktionelle Bodenbeschichtungen mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

    Verlegesysteme für Fliesen und Naturstein

    Hochwertige Maler-, Putz- und Trockenbauwerkzeuge