Offensive mit Ehrlichkeit

(Ulm, Januar 2003 – rau) Die Münchner Pallmann GmbH & Co. KG, Hersteller von Parkettversiegelungen, Pflege- und Reinigungsprodukten, positioniert sich mit einer Informationsoffensive neu. Denn manche Produkte, die bei der Bearbeitung von Parkettböden zum Einsatz kommen, sind bei falscher Handhabung bedenklich oder gar gefährlich – doch bisher werden die problematischen Inhaltsstoffe und ihre Auswirkungen allzu oft verschwiegen. Dieser Entwicklung möchte Pallmann künftig mit Offenheit und gezielter Information entgegenwirken.

"Mit klaren Informationen zu unseren Produkten wollen wir verstärkt mit unseren Kunden in Dialog treten", beschreibt Pallmann-Geschäftsführer Karl Salzmann die neue Strategie. "Wir wollen sie nicht belehren, sondern ihnen die Entscheidungsgrundlagen liefern, damit  sie selbst wählen können. Sie können selbst entscheiden, wo zum Beispiel lösemittelhaltige Produkte notwendig sind und wann wasserbasierende Systeme zum Einsatz kommen können."

Das Produktprogramm von Pallmann umfasst weiterhin lösungsmittelhaltige Systeme, denn für diese gibt es zwar begrenzte, aber sinnvolle Einsatzgebiete. Anhand von gut erkennbaren Piktogrammen werden künftig die Verpackungen von wasserbasierenden und lösemittelhaltigen Produkten unterschieden. Wasserlösliche Systeme mit einem Lösemittelanteil bis 15 % erhalten außerdem das TRGS-Kennzeichen "W3". Beträgt der Lösemittelanteil unter 5 % oder weniger, wird das Produkt mit dem Kürzel "W2" ausgezeichnet. Auch für Öle und Wachse sowie für Pflegeprodukte und Zubehör hat Pallmann eigene Piktogramme entwickelt.

Zusätzlich helfen dem Verarbeiter grafische Abbildungen sowie farbliche Hinterlegungen, die einzelnen Arbeitsschritte systematischer zu definieren. So wird der Arbeitsschritt "Kitten" künftig die Produktfarbe grau, "Grundieren" grün, "Versiegeln" orange, "Pflegen und Reinigen" blau und "Zubehör" die Produktfarbe rot tragen. Durch die farbliche Unterscheidung der Produktgruppen und eine übersichtliche Funktionsdifferenzierung in der Anwendung kann bereits im Lager aber auch auf der Baustelle die Verwechslungsgefahr reduziert werden.

UZIN UTZ Unternehmenskommunikation, Katrin Raumer, Telefon 07 31 / 40 97 – 2 11, Telefax 07 31 / 40 97 – 1 08,
E-Mail: katrin.raumer@uzin-utz.com.

Verlegesysteme für Estrich, Boden und Parkett

Maschinen und Spezialwerkzeuge zur Untergrundvorbereitung und Verlegung von Bodenbelägen

Komplettsortiment für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Parkettfußböden

Funktionelle Bodenbeschichtungen mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

Verlegesysteme für Fliesen und Naturstein

Hochwertige Maler-, Putz- und Trockenbauwerkzeuge